WordPress Webdesign, Business Website, Start Onlinebusiness

Dein Einstieg in den Elementor Page Builder

Gerade am Anfang kann das Thema Website erstellen bzw. erstellen lassen sehr komplex sein. Ich möchte mit meinen Blogbeiträgen einen einfachen Einstieg in das Thema Webdesign mit WordPress und den Page Builder Elementor geben, ohne mit zu vielen Informationen zu überfordern. In diesem Beitrag gebe ich dir die nötigsten Informationen rund um den Page Builder Elementor.
Elementor Page Builder
Inhaltsverzeichnis

Was ist der Elementor Page Builder?

Viele frisch Selbständige wie Coaches, Berater oder Dienstleister möchten eine eigenen Website, um ihre  Angebote einem breiten Publikum vorzustellen. Dabei schrecken viele am Anfang vor den hohen Kosten einer Webdesign-Agentur zurück. Doch eine Website selbst zu erstellen, wenn du keine umfangreichen Kenntnisse in Webdesign besitzt, kann herausfordernd sein.

Hier kommt Elementor ins Spiel – ein leistungsstarker Page Builder, der speziell für WordPress entwickelt wurde.

Mit Elementor können beeindruckende Websites , dank seines intuitiven Drag-and-Drop-Interfaces, gestaltet werden. 

In diesem Blogbeitrag mache ich dich mit der Welt von Elementor vertraut. 

Was ist ein PageBuilder?

WordPress enthält standardmäßig den Block-Editor Gutenberg. Mit diesem Editor können Inhalte für eine Website erstellt werden.
Neben dem Standardeditor hast du die Möglichkeit deine Website mit einem Page Builder zu erstellen und zu gestalten.

Ein Page Builder ist ein Plug-in oder eine Software, die es dir ermöglicht, deine Website zu erstellen, ohne dass du HTML oder CSS benötigst.
Du kannst mit einem Page Builder deine Website per Drag-and-Drop gestalten und Elemente wie Text, Bilder, Videos, Schaltflächen und mehr hinzufügen.

Es gibt viele verschiedene Page Builder auf dem Markt, wie z. B. Beaver Builder, Divi und eben Elementor. Jeder Page Builder hat seine eigenen Stärken und Schwächen.
Viele dieser Page Builder werden kostenlos angeboten und einige Themes bieten sogar einen eigenen integrierten Page Builder an – beispielsweise der beliebte Divi Theme, Beaver Builder oder  Enfold.

Der PageBuilder Elementor

Elementor ist weltweit einer der beliebtesten Page Builder mit einer intuitiven Benutzeroberfläche.

Er verfügt über vielseitige Funktionen, mit der Websites sehr individuell gestaltet werden können.

Du kannst ihn in der Free Version kostenlos nutzen. Die kostenlose Version ist am Anfang für deinen Businessstart auch vollkommen ausreichend. Starte mit einem OnePager und erweitere diesen Stück für Stück. So kannst du später immer noch auf Pro “aufrüsten”.

Warum ist Elementor für mich das Nummer eins Tool für die Website Erstellung?

Was macht für mich den Elementor Page Builder so besonders und warum habe ich mich für ihn entschieden?

Ich habe am Anfang einige Page Buildern getestet und ihre Vor- und Nachteile sorgfältig abgewogen.
Dabei bin ich zu einer klaren Entscheidung gekommen:
Der Elementor Page Builder ist meine erste Wahl, wenn es darum geht, ansprechende und funktionale Websites für meine Kunden zu gestalten. Er ist benutzerfreundlich und leistungsstark. Mit ihm kann jede Art von Website erstellt werden, Anfänger und Profis können ihn gleichermaßen nutzen.
Nachdem ich die Websites für meine Kunden erstellt habe, bekommen sie eine Schulung für den Page Builder Elementor (sowie Zugang zum Memberbereich mit Videos).
Im Anschluß können sie, wenn sie wollen, ihre Website problemlos selbst verwalten und bei Bedarf Änderungen vornehmen. Alles kinderleicht.

Hier ein paar Vorteile:

Die Installation von Elementor ist denkbar einfach. Elementor wird als Plugin im Backend von WordPress installiert, anschließend aktiviert.
Websites müssen auf verschiedenen Geräten gut aussehen und optimal funktionieren. Mit Elementor kann die Website unkompliziert responsive erstellt werden, d.h. sie passt sich automatisch an die Bildschirmgröße des Endgeräts an.

Als Page Builder speziell für WordPress, integriert sich Elementor nahtlos in das beliebte Content-Management-System. Er arbeitet gut mit anderen WordPress-Plugins zusammen, sodass zusätzliche Funktionen und Erweiterungen problemlos genutzt werden können, um die Funktionalität der Website zu erweitern.

Elementor bietet eine Live-Vorschau deiner Änderungen, sodass du sofort sehen kannst, wie deine Website in Echtzeit aussieht. Dadurch kannst du Anpassungen direkt vornehmen, ohne zwischen verschiedenen Ansichten wechseln zu müssen.
Mit Elementor bist du nicht auf bestimmte Themes beschränkt. Elementor funktioniert mit den meisten Themes, aber manche Themes bieten eine bessere Integration und zusätzliche Funktionen für Elementor. Ich verwende Elementor fast immer mit dem Astra Theme. Kommt Elementor Pro zum Einsatz, ist das Hello Elementor Theme ausreichend. Denn mit Elementor Pro können auch der Header und der Footer individuell gestaltet werden.
Viele Page Builder gibt es nicht auf Deutsch. Das ist bei Elementor anders. Ihn gibt es komplett auf Deutsch. Wenn du dem Englischen nicht so gut mächtig bist, ist das ein großer Vorteil. Gerade bei technischen Tools sind Sprachbarrieren lästig.

Das Design ist vollkommen anpassbar. Deine Website kann mit Elementor individuell und einzigartig erstellt werden.

Elementor, die ersten Schritte.

Du kannst einfach die gewünschten Elemente wie Texte, Bilder, Buttons und mehr auswählen und sie mit der Maus an die gewünschte Stelle auf der Seite ziehen. Dadurch entfällt die Notwendigkeit, komplexe Codes zu schreiben oder tiefgreifende Kenntnisse in Webdesign zu haben.

Nach der Aktivierung findest du in deinem WordPress-Editor einen neuen Button “Mit Elementor bearbeiten”. Wenn du auf diesen Button klickst, öffnet sich der Elementor-Editor, und du kannst direkt mit der Bearbeitung deiner Website beginnen. Das Interface ist übersichtlich gestaltet, und du findest die verschiedenen Elemente und Einstellungen in der linken Sidebar.

Im WordPress-Dashboard “Elementor > Einstellungen”. können verschiedene Optionen angepasst werden, wie zum Beispiel die Schriftarten und Farben für deine Website und einiges mehr. Es lohnt sich die Einstellungen anzupassen, damit bei der Website-Erstellung und späteren Bearbeitung effizient gearbeitet werden kann.

Mit Elementor | WordPress eine Website gestalten.

Ich habe mich darauf spezialisiert, Business Newbies eine einfach Website als Fundament für das weitere Onlinebusiness zu erstellen. Die Website besteht zu Beginn nur aus einer Startseite, einen sogenannten OnePager. Dieser OnePager kann im Anschluss von meinen Kunden selbständig weiter bearbeitet werden, sowie später auch flexibel erweitert werden.

Per Drag-and-Drop können Elemente wie Überschriften, Bilder, Call-to-Action-Buttons und mehr platziert werden.

Elementor ermöglicht es, Seitenlayouts ganz nach den jeweiligen Vorstellungen zu gestalten. Es können jederzeit weitere Container und Elemente hinzugefügt, anders angeordnet und die Seitenstruktur angepasst werden. Mittels verschiedener Widgets, können Inhalte wie Texte, Bilder, Videos, Formulare und mehr eingefügt werden. Mit Elementor hast du die volle Kontrolle über das Aussehen deiner Website und kannst sie so gestalten, dass sie deine Markenidentität und Botschaft optimal widerspiegelt.
Mit dem Texteditor von Elementor können Texte formatiert und ansprechend gestaltet werden. Bilder können in die Mediathek hochgeladen werden, um sie in die Website einzubinden. Elementor bietet dir verschiedene Stil-Optionen, mit denen du Farben, Schriftarten und Hintergrundbilder anpassen kannst.
Elementor bietet eine breite Auswahl an Widgets und Blöcken, die in die Seiten integriert werden können. Von Texten über Bilder, Videos, Slideshows bis hin zu Formularen und Call-to-Action-Elementen – die Möglichkeiten sind vielfältig.
Mit Elementor können die Farben und Schriftarten einer Website einfach angepasst werden. Hier gibt es umfangreichen Einstellungsmöglichkeiten, um eine einheitliche Farbpalette zu erstellen, die zu einer Marke passen. Du kannst deine Schriftart verwenden (Achtung DSGVO-konform einbinden), um den Textinhalt deiner Website stilvoll zu präsentieren. Eine konsistente Farb- und Schriftgestaltung verleiht deiner Website ein professionelles Erscheinungsbild.
Soziale Medien spielen eine wichtige Rolle in der heutigen Online-Welt. Elementor ermöglicht es, Social-Media-Elemente wie Buttons und Social-Media-Feeds nahtlos in eine Website einzubinden. Dadurch können Besucher die Inhalte leicht teilen und mit Social-Media-Profilen interagieren. Die Integration von Social-Media-Elementen fördert die Reichweite und das Engagement einer Website.
Call-to-Action-Elemente motivieren Besucher zu einer gewünschten Handlung, sei es ein Anruf, eine Anmeldung zum Newsletter oder der Kauf eines Produkts. Elementor bietet verschiedene Widgets, die es ermöglichen, auffällige Call-to-Action-Elemente zu erstellen, die Besucher direkt ansprechen und zu konkreten Handlungen führen.
Elementor bietet vielfältige Möglichkeiten, auf einer Website interaktive und visuell ansprechende Inhalten einzubinden, um komplexe Informationen auf ansprechende Weise zu vermitteln. Es können Videos von YouTube oder Vimeo eingefügt werden, Bildergalerien oder animierte Grafiken hinzugefügt werden.

Fortgeschrittene Elementor Funktionen

Fortgeschrittenen Elementor-Funktionen bieten zusätzliche Möglichkeiten, um deine Website zu individualisieren und zu erweitern.
Mit Elementor können Animationen und Effekte auf der Website eingesetzt werden, um sie dynamischer und ansprechender zu gestalten; Elemente beim Scrollen einblenden lassen, Parallax-Effekte nutzen oder Hover-Effekte hinzufügen, um Interaktivität zu schaffen.

Elementor (Pro) bietet die Möglichkeit, maßgeschneiderte Kontaktformulare zu erstellen und in deine Seiten einzufügen. 

Wenn du einen Onlineshop betreibst oder Produkte verkaufen möchtest, kannst du Elementor nutzen, um E-Commerce-Funktionalitäten in deine Website zu integrieren. Du kannst Produktlisten, Warenkörbe und Produktseiten gestalten und mit WooCommerce oder anderen E-Commerce-Plugins verbinden, um deinen Online-Shop zu realisieren.

Fazit

Nun hast nun einen Einblick in die vielfältigen Möglichkeiten von Elementor bekommen.

Elementor bietet alles, was es braucht, um mit einer ansprechende und professionelle Website aufzutauchen.

Elementor  ist in meinen Augen, die perfekte Wahl um klein mit einem OnePager zu starten und dann Stück für Stück deine Online-Präsenz weiter aufzubauen.

Beitrag teilen:

Das könnte dich auch interessieren:

6 Tipps, wie du Ziele für deine Website setzt und diese erreichst

6 Tipps, wie du Ziele für deine Website setzt und diese erreichst

Stellt dir vor, du fliegst in ein unbekanntes Land, ohne jeden Plan oder Orientierung. Keine Karte, kein GPS, keine klare Vorstellung davon, wohin du eigentlich möchtest. In einer solchen Situation würdest du dich höchstwahrscheinlich verloren und hilflos fühlen. Ähnlich verhält es sich mit eurer Website – ohne klare Ziele ist sie hilflos und kann keine Kunden für dich gewinnen.

weiter lesen
50%

Hier geht's zum TAUCH-AUF-NEWSLETTER!

Melde dich für meinen Newsletter an und erhalte 1 bis 2x monatlich wertvolle Tipps & Informationen rund um Webdesign mit WordPress, Elementor, sowie Infos rund um’s Onlinemarketing für Anfänger.